Z-Soft®


Software aus M.-Vorpommern
 

Samos- Die Insel des Pythagoras

In der östlichen Ägäis liegt die grüne Insel Samos. Die historischen Denkmäler verschiedener Epochen, die die Insel schmücken, sind wertvoll und weisen großes archäologisches Interesse auf. Zahlreiche malerische Buchten und die Sand-Kieselstrände, grün bewachsen, begeistern jeden Besucher. Uns verzauberte sofort der kleine Fischerort Pythagorio mit seinem einmaligen Hafen. Unzählige Tavernen und Nachtbars umsäumen das Hafenbecken.

 


Der weitläufige Sand-Kieselstrand von Pythagorio



 Im malerischen Hafen von Pythagorio


Palladion - Eine der renomiertesten Tavernen im Ort


Das Spyliani - Kloster


Verwinkelte und begrünte Gassen ziehen jeden Urlauber in seinen Bann. Kleine, gemütliche Pensionen machen den Aufenthalt zu einem individuellen Urlaub.



Sehenswürdigkeiten der Insel:


  • Das Spylianikloster (mit Grottenkirche)
  • Der Hera - Tempel
  • Der Efpalinion - Tunnel (1350m)
  • Die römischen Bäder (Cäsar und Kleopatra)
  • Die Töpferstadt Karlovasi
  • Das Nachtigallental u.v.m.


Samos ist aber nicht nur eine Insel für den Badeurlaub. Sie hat viele Gesichter. Im Süden ist sie heiß und trocken, im Norden gibt es dunkle Wälder mit

kleinen Wasserfällen und im Westen  beeindrucken atemberaubende Steilküsten mit malerischen Straßenpässen.


 


in die Türkei (Ephesus) angeboten. Weiterhin empfiehlt sich auch eine Tagesreise mit dem Delphin-Tragflächenboot zur Nachbarinsel Patmos.


Na, haben Sie Fernweh bekommen?

Dann auf nach Samos!


Freundliche Menschen, kristallklares Wasser, Sonne, liebliche Weine und hervorragendes Essen warten auf Sie.

Mann-O-Mann, der Wein von Samos!  YIA MAS! 

Hier zur Webcam nach Kokkari

Gute Reise wünscht Z-Soft